Pressebüro Kohlenberg

Regula Wenger

wenger[at]kohlenberg.ch
T:  061 270 84 00

 

Regula Wenger ist als Autorin, Kolumnistin und Journalistin tätig und seit 2008 im Kohlenberg. Sie arbeitete zuvor als Redaktorin für mehrere Zeitungen, als Moderatorin und Redaktorin bei einer Radiostation sowie als Texterin und Projektleiterin bei einem Kommunikationsunternehmen. Nach einer kaufmännischen Grundausbildung an der Wirtschaftsmittelschule in Reinach absolvierte sie Lehrgänge und Weiterbildungen unter anderem an der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern und an der Hochschule für Angewandte Linguistik in Zürich.
Regula Wenger ist Mitgewinnerin des Szenart-Schreibwettbewerbs «Geschichten aus der Vorstadt» der Gruppe für aktuelles Theaterschaffen in Aarau (2013). Sie hat Kurzgeschichten für die Anthologien «Mäd Book 6» und «sofort leslich» geschrieben. 2014 veröffentlichte sie ihren Debütroman «Leo war mein erster» beim Waldgut Verlag (ISBN 978-3-03740-267-2). Rezensionen finden Sie unter www.regulawenger.com.

Themen

Gesellschaft, Kultur, Soziales etc.

Formate

Kolumnen, Kurzgeschichten, Reportagen, Porträts, Interviews, Texte und Moderationen für Ausstellungen und Events

Textbeispiele

Landwirtschaftlicher Informationsdienst: «Wenn dein Papi gespuckt hat, gehen wir nach Hause», PDF
Liestaler Magazin: «Noch vor dem ersten Kaffee die erste Zecke», PDF
Basellandschaftliche Zeitung: «Wir Laufentaler Patrioten...», PDF
Link (SRG): «Wacker in den Frühdienst», PDF
Liestaler Magazin: «Notiz an mich: Montag Hirnhaut ablegen» , PDF
Doppelpunkt/Sonntag: «Für Niederlagen habe ich nicht genug Humor…», PDF
Basellandschaftliche Zeitung: «Mario Grassos magische Welt», PDF
Basler Zeitung: «Der subversivste Gärtner der Schweiz», PDF
Baslerstab: «Stille, kleine grosse Eva», PDF